Header Bild

Research@ZaB

Zentrum am Berg

Zentrum am Berg

Untertage forschen, entwickeln und trainieren im 1:1 Maßstab

Die Montanuniversität Leoben betreibt mit dem Zentrum am Berg am steirischen Erzberg eine europaweit einzigartige und unabhängige Forschungsinfrastruktur rund um den Bau und Betrieb von Untertageanlagen.

Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Organisationen können unter realen Bedingungen Forschung, Tests und Übungseinsätze für BetreiberInnen und NutzerInnen von Straßen- und Bahninfrastrukturen sowie zu aerodynamische Fragestellungen, zur Sicherheit im Untertagebau und –betrieb und zu Materialentwicklungen durchführen.

Die Untertageanlage sieht zwei parallel geführte Straßentunnel und zwei parallel geführte Eisenbahntunnel sowie einen Versuchsstollen vor, wodurch Forschung, Entwicklung, Ausbildung und Training unter realen Untertagebedingungen im 1:1 Maßstab ermöglicht wird.

Mit Jahresende 2018 werden die beiden Eisenbahntunnel sowie die Straßen- bzw. Autobahntunnel fertiggestellt sein. 2019 soll in den Vollbetrieb übergegangen werden.

Das Zentrum am Berg bietet

EXZELLENTE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

  • Von internationalen Forschungseinrichtungen, Studierenden und Unternehmen zu
  • Forschungsthemen rund um die Sicherheit, den Bau und Betrieb von Untertageanlagen
  • wie Tunnelbauwerken, U-Bahn-Anlagen, Bergbauanlagen, Kraftwerksanlagen
  • oder Tiefbohranlagen der Erdölindustrie.


AUSBILDUNG UND TRAINING

  • Einsatzorganisationen unter realen Tunnel- und Einsatzbedingungen
  • Einsatzstrategien und Erprobung von Evakuierungsszenarien
  • Versuchsdurchführungen mit automatisierten Brandbekämpfungssystemen
  • Ausbildung von Betriebs- und Instandhaltungspersonal zu Themengebieten
  • wie Sicherheit in Bau und Betrieb von Untertageanlagen, optimierte
  • Abwicklung von Wartungsvorgängen oder Material- und Geräteoptimierung


SCHULUNG VON NUTZER/INNEN DER STRASSEN- UND BAHNINFRASTRUKTUR


SEMINARZENTRUM

  • Zur internationalen Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft